Weingut Schlössli Fabian Teutsch

Unser Leitbild

Inhabergeführt & Engagiert

Als inhabergeführtes und engagiertes Weingut begeistern wir unsere Kunden mit von Grund auf selbst produzierten, von der Natur erschaffenen Weine und unterstützen eine familiäre, herzliche und beziehungsorientierte Geschäftswelt.

Weingut Schlössli-Kommunikation

Wir kommunizieren offen, direkt und ehrlich. Wir sind echt, authentisch und bleiben uns und unseren Werten treu. Wir handeln wohlwollend zum Besten unserer Kunden und Mitarbeitenden.

Für Weingut Schlössli-Mitarbeitende

Unsere Mitarbeitenden sind mitverantwortlich und tragen massgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Wir fördern und stärken sie individuell in ihren Fähigkeiten und Begabungen. Ein Miteinander und Füreinander wird gelebt, Konflikte werden aktiv angegangen und als Chancen genutzt.

Für Weingut Schlössli-Kunden

Es ist unser grösstes Anliegen, Spitzenweine zu vinifizieren und Ihnen die richtigen Weine zu empfehlen. Wir produzieren viele, ganz unterschiedliche Weine. Respekt und Anerkennung beruhen auf Gegenseitigkeit.

Für die Menschen und die Umwelt

Wir handeln und wirken unserem Menschenbild entsprechend. Wir nehmen unsere unternehmerische Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt wahr.

Wir bekennen uns zu einer umweltschonenden Trauben -und Weinproduktion, reduzieren schädliche Emissionen und kompensieren nicht reduzierbare Umweltbelastungen durch geeignete Massnahmen.

WEIN ENTSTEHT MIT UND IN DER NATUR

Weingut Schlössli Umweltzielsetzungen

Bereits getroffene Massnahmen

Reben:

  • Begrünen der Reben.
  • Erhalten einer grossen Biodiversität.
  • Reduktion von chemischen Pestiziden für den Pflanzenschutz.
  • Verzichten auf Einsatz von Insektiziden und Herbiziden.
  • Gezielter Einsatz von Fungiziden zur wirtschaftlichen Bewirtschaftung.
  • Erkennen und vernichten invasiver Pflanzen.
  • Bewirtschaften der Reben nach den Richtlinien des Ökologischen Leistungsausweises (ÖLN)
  • Richtlinien von Bio Suisse (Knospe)

Keller:

  • Weitgehender Verzicht chemischer Reinigungsmittel.
  • Kühlen und Wärmen nur wenn absolut nötig mit eigenem Solarstrom.
  • Weinlieferungen werden gruppiert.
  • Rücknahme der Flaschen sowie reinigen und wieder befüllen.
  • Drucksachen werden CO2 neutral gedruckt.